Reith Wehner Storch Architekten

Werner Projekt_Kaiserwiesen

Neubau eines Fachmarktzentrums in Form eines ca. 500 Meter langen, zweifach geschwungenen Bandes. Der Markt wird durch Einzelhandelsketten wie Obi, Toys"R"us, MakroMarkt, Müller, tegut..., Aldi, Deichmann, C+A, etc. genutzt. In einer sog. „Minimall“ befinden sich diverse Randsortimente. Eine Großraumdiskothek für ca. 3.000 Personen in Form einer aufgelegten „REDBOX“ sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert des Zentrums.

Informationen

Bauherr:
Bien/Werner Projektgesellschaft mbH
BRI:
300.000 m³
Fertigstellung:
2004